BG Straßgang - Manfred Stoiser ist neuer Obmann

Manfred Stoiser wurde bei der Hauptversammlung des Seniorenbundes Straßgang am 8.11.2017 im Straßganger Kulturzentrum zum neuen Obmann gewählt.

Die scheidende Obfrau Ingrid Milla dankte für das zahlreiche Erscheinen und begrüßte den Stadtgruppenobmann GR Ernest Schwindsackl, Gerald de Montmorency als „Hausherren“, die Ehrenobfrau Grete Natter, den Landesgeschäftsführer des steirischen Seniorenbundes Friedrich Roll sowie die Vertreter der Bezirksgruppen Innere Stadt und Wetzelsdorf. In Ihrem Bericht erinnerte sie an viele erfolgreiche Aktivitäten wie Vorträge, Nachmittage und Ausflüge und dankte dem Vorstand und ihren vielen Helferlein, insbesondere Rosemarie Janesch-Voit, Gertrude Supancic, Margarete Natter und Franz Hirschmugl.

GR Ernest Schwindsackl dankte zu Beginn seines Referates „sicher in Graz“ Ingrid Milla für ihren großen Einsatz für den Seniorenbund und überbrachte Grüße und Wünsche von unserem Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl und Bezirksvorsteher Ferdinand Köberl. In seinem Referat über die Sicherheit spannte er den Bogen von der Polizei über das Rote Kreuz und die Feuerwehr hin zu den vielen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, die durch ihren Einsatz und die gegenseitige Unterstützung einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit leisten. Sein Wunsch ist der soziale Kontakt, die Pflege der Gemeinschaft und das gegenseitige Helfen und Zusammenarbeiten.

Ingrid Milla wurde für ihre großen Verdienste für den Steirischen Seniorenbund mit der silbernen Ehrennadel, der Kassier des Seniorenbundes Franz Hirschmugl mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Nach dem Rechenschaftsbericht des Kassiers wurden der Vorstand sowie der Kassier auf Antrag entlastet.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurde der neue Vorstand gewählt: Manfred Stoiser als Obmann, Ingrid Milla und Christine Sarközi zu Obmann-Stellvertreterinnen, Reinhard Pichler zum Finanzreferenten, Stojka Stoiser zur Organisations-referentin, DI Siegfried Frank zum Schriftführer und Ing. Josef Milla und Franz Hirschmugl zu Finanzprüfern.

In seinem Schlusswort bedankte sich der neue Obmann für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und versicherte für alle da und hilfreich zu sein.

 

 lotto oe senioren