BG Straßgang - Bezirksrundfahrt

Straßgang im Wandel – eine Rundfahrt durch unseren Bezirk

Am Aschermittwoch hat der Seniorenbund Graz-Straßgang im Rahmen des monatlichen Seniorennachmittags zu einer besonderen Informationsveranstaltung geladen. Das Team um Manfred Stoiser hat die Mitglieder zu einer kleinen Busrundfahrt durch den Bezirk unter Führung unseres Bezirksvorstehers Ferdinand Köberl mitgenommen.

Unser Bezirksvorsteher, der Verfasser der Artikelserie „Wie’s gwesn is in Straßgang“, hat auf dieser Zeitreise vom einstigen Leben hier bei uns berichtet. Beginnend bei den damaligen hiesigen Landmaschinenfabriken über die ehemaligen Gutsbetriebe und Großgärtnereien bis hin zu den verschiedenen Aktivitäten auf unserem Bahnhof und dem Schloss St. Martin und vieles mehr.

Besonders aufmerksam wurde unserem BV zugehört, wenn er von den in den nächsten Jahren geplanten Maßnahmen sprach: Abbiegeverbote in der Kärntner Straße, Bahnunterführung, 30 m² Wohnungen ohne Parkplatz oder vom zukünftigen Billa im Obergeschoß an der Ecke Kärntner-/Hafnerstraße.

Den Abschluss bildeten intensive Gespräche bei einem von unserer Organisationsreferentin bestens vorbereiteten und köstlichen Heringsschmaus. Vielen Dank dafür sowie dem Bezirksvorsteher Ferdinand Köberl für die interessante Führung und der Fa. Zwittnig für die Bereitstellung des Busses.

Sollten auch Sie Interesse haben, an einer unserer nächsten Aktivitäten teilzunehmen, ersuchen wir Sie, mit unserem Bezirksobmann Manfred Stoiser unter der Tel.-Nr. 0677 617 40180 oder per E-Mail manfred.stoiser@outlook.de Kontakt aufzunehmen.

 lotto oe senioren