BG Straßgang - Berühmte Besucher in Graz

Im Oktober durften wir unserem Historiker Mag. Gerd Weisz lauschen, als er über ein paar sehr prominente Besucher unsere Stadt berichtete. Wer wusste schon, dass Maria Theresia 1728 auf dem Weg mit ihrem Vater Kaiser Karl VI nach Graz in Maria Zell als 11-jährige erstmals die Kommunion erhielt (1765 war sie übrigens zum 2. Mal bei uns) oder dass am 19.3.1782 Papst Pius VI auf dem Weg zu Kaiser Joseph II (Toleranzpatent, Aufhebung vieler Klöster) in Graz Halt machte. Zwei weitere Beispiele: Wahrscheinlich kennt jeder den kleinen Elefanten in der Neue-Welt-Gasse und hat schon von Goethe´s Faust gehört. Doch wie es dazu kam und welche Geschichten sich im Vorfeld abspielten, davon und noch vieles andere erzählte Gerd Weisz und wir könnten ihm noch stundenlang zuhören.

 

 lotto oe senioren