Protokoll Vorstandssitzung

Protokoll
der Bezirkskonferenz des Seniorenbundes, Bezirk Deutschlandsberg

Ort: Buschenschank Steinbäck in Schlieb
Termin: Dienstag, 19. Juni 2018, Beginn 16.15 Uhr
Anwesende: BO Altbgm. ÖR Franz Ninaus, Obleute und viele  
                     Stellvertreter bzw. Schriftführer (35 Personen)Nicht vertreten:      OG Eibiswald, OG Hollenegg, OG Schwanberg
Gast:             DI Josef Schreiner (Kulturinitiative Gerberhaus),
Vorsitz:          Bezirksobmann Altbgm. ÖR Franz Ninaus

TOP 1: Eröffnung und Begrüßung
Ninaus begrüßt DI Josef Schreiner (Vertreter des Gerberhauses), den neuen Obmann der OG St. Martin i. S. Florian Lampl (Tel.Nr. 0664 12 67 490) sowie alle anwesenden Vertreter der Ortsgruppen

TOP 2: Ninaus berichtet:
· Die Aufkleber mit den Notrufnummern können in der Landesgeschäfts-  
  stelle bestellt werden, sofern nicht genügend hier sind. Eine günstige
  Sicherheitsmaßnahme ist es, diese auf das Handy aufzukleben.

· Beim Bezirkskegelturnier in Deutschlandsberg waren nur 13 Teams
  vertreten. Es bedeutet die gleiche Arbeit, ob 13 oder 20 Mannschaften
  daran teilnehmen. Sollte das Interesse nicht groß genug sein, könnte
  das Turnier ein Jahr ausgesetzt werden.
  Trotzdem Dank an die Organisatoren Ing. Markus Reisinger und sein
  Team.

· Das Gesundheits- und Sozialsystem ist in Ö ausgezeichnet, trotzdem
  gibt es immer mehr SB-Mitglieder, die sich an den Veranstaltungen
  nicht mehr beteiligen können. Diese sollten möglichst betreut werden!

· 20.6.18 findet der Landeswandertag in Wolfsberg statt. Es hat sich
  keine OG des Bezirkes DL gemeldet.

· Herr Hrastnik, Redakteur der Zeitschrift „Zeitlos“, ist gestorben. Jetzt
  übernimmt die Landesgeschäftsstelle diese Aufgabe.

· Wenn die Teilnahme von LO Hammerl oder LGF Roll bei den JHVn
  gewünscht wird, soll dies rechtzeitig in der LGSt kundgetan werden.

· Opernhaus: Es gibt eine Sondervorstellung des SB am 24.3.2019 mit
  der Oper „Polnische Hochzeit““. Bei Interesse rechtzeitig in der
  Landesgeschäftsstelle melden.

· Seniorenhilfe: Jede OG erhält automatisch 2 Formulare. Diese sind
  rechtzeitig auszufüllen und gemäß der angegebenen Frist einzu-  
  reichen.

· Dank für Teilnahme an dieser Ausfahrt

TOP 3: DI Schreiner bedankt sich für die Einladung und berichtet:
1. Rückblick 2018: Bericht und Fotopräsentation über abgehaltene
    Veranstaltungen:
   · April: Fahrt nach Istrien mit der Besichtigung des Castell Duino, einer
     Stadtführung durch die Altstadt Triest, dem Konzert der 3 Laibacher
     Tenöre und des Slovenian Symphonic Orchstra „O sole mio“ in der
     modernen Kongresshalle von Portoroz; rund 1000 Besucher nahmen
     teil und genossen diese Veranstaltung.
   · Mai: Fahrt in die Puzta / Schloss Carol: Es gab 2 Vorstellungen mit je
     900 Besuchern. Am Vormittag gab es das Pferdeprogramm; dann
     das Mittagessen, einen Markt und am Nachmittag folgte der
     musikalische Teil (Operettenlieder, Schlager); dann die „ “ mit Max,
     dem Hund.
   · Juni: Fahrt nach Lemberg: Stadtbesichtigung, schönes Konzert (+ 3
     Turnerinnen, Kinder-Vorführung von 3 Liedern, abschließend der
     Radetzkymarsch). Auch LO Hammerl und LGF Roll nahmen daran
     teil.
2. Vorschau 2018:
· 11.11.18: Fahrt nach Sopron; Konzert der 3 Tenöre(Wiederholgung);
                  € 38,-- bis € 52,--; für das Ganslessen + € 4,--
· 4 Tage Krakau mit Weihnachtsmarkt; Konzert im Salzbergwerk; 440 km
                    von Wien; € 333,--
· 2019: bei 10 Teilnehmern ist der Organisator kostenfrei.
· 12.,13.,14. April 2019: Istrien / Pula: Deutschmeisterkonzert „Klänge
                    aus Pola“; 1000 Besucher erwartet, daher wird es mehrere
                    Quartiere geben. € 288,--; Zusatztag € 75,--
· Frühlingsreise 7-tägig nach Opatija – Details siehe Unterlagen von DI    
                    Schreiner
· DI Schreiner dankt für Aufmerksamkeit und spendet von € 200,--.

Ninaus dankt den Anwesenden für das Mitmachen und schließt die Sitzung.

17.00 Ende des offiziellen Teiles der Bezirkskonferenz

Schriftführung: Dr. Susanne Lehr

 lotto oe senioren